Vier Wände zum Wohlfühlen

Ein Wandaufbau mit natürlicher Dämmung spart Energie und sorgt durch seine wärme- und feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften stets für eine angenehme Atmosphäre und ein angenehmes schadstofffreies Raumklima. Als natürliche Dämmstoffe bezeichnet man Stoffe, die aus nachwachsenden oder recycelten Rohstoff hergestellt werden wie zu Beispiel Hanf, Flachs, Cellulose, Kork, Schilf, Wolle, Holzwolle, Kokos und Lehm. Nicht nur der Umwelt, sondern auch dem Wohnkomfort und der Gesundheit dienen diese Dämmstoffe.

 

> Ein Hinweis:

Die Angaben auf jeder der Seiten sind ein Informationsservice allgemeiner Art zur Erstorientierung und können im Einzelfall wesentlich je nach Produkt abweichen. Sie ersetzen nicht die fachliche Beratung. Aus unseren Hinweisen können daher keine Gewährleistungsansprüche abgeleitet werden. Diese kann im Einzelfall nur vom Hersteller geleistet werden. Gültigkeit haben auch nur die vom Hersteller überreichten technischen Merkblätter.