BodenoelPflegetipps zu Holz- und Korkböden

 

Bei losem Schmutz oder Staub kann einfach gesaugt oder gefegt werden. Bei starker Verschmutzung mit ein wenig Holzseife oder Marseiller Seife im Wischwasser wischen. Um seidigen Glanz zu bekommen, können Sie nach dem Reinigen mit etwas Bodenmilch pflegen.

 

Die Pflegemittel sollten vom Systemhersteller der Bodenoberflächen stammen.

 

Stark verschmutzte bzw. beschädigte Oberflächen können punktuell gereinigt und ausgebessert werden. Dazu die Verunreinigungen z.B. mit der scharfen Seite eines Kunststofftopfschwammes ggf. unter Zuhilfenahme von Wasser mit Marseiller Seife, Naturwachsentferner oder mit Schleifpapier (120er) herausscheuern. Nach Trocknung mit Originalmaterial im entsprechenden Schichtaufbau (Hartöle/Wachs) ansatzfrei ausbessern.

 

 

Für Schwerwiegende Fälle empfehlen wir ein Fußboden- und Reparaturset zur Auffrischung und Renovierung. Sprechen Sie uns gerne darauf an, wir beraten Sie entsprechend.

 

 

 Fußbodenpflege-Reparaturset-Volvox